Geistiges Heilen und Reiki

In jedem Menschen und Lebewesen fließt Energie - die Lebensenergie. Dieser Energiefluss kann durch verschiedene Umstände geschwächt oder blockiert werden. Durch Behandlungen und die Reiki Einweihungen (nach Usui) werden die energetischen Kanäle (der Chakren) gereinigt, weiter geöffnet und gestärkt.

 

Heilbehandlungen (Handpositionen auf oder über dem Körper und den Chakren) helfen ebenso, die Energien auszugleichen oder auf damit zusammenhängende seelische Themen aufmerksam zu machen. Viele spüren während der Behandlung eine wohlige Wärme oder an manchen Stellen ein leichtes Kribbeln, um nur einige Beispiele von Sinneseindrücken zu nennen.

 

Geistiges Heilen und Reiki gehen ineinander über. Das Reiki orientiert nach dem Usui System, insbesondere der Umgang mit den entsprechenden Graden.

Im Geistigen Heilen geht es ebenfalls um Energiearbeit, die darüber hinaus noch mit eigenen Symbolen und Kräften der Geistigen Welt und ihren göttlichen Helfern begleitet und erfüllt wird. Die energetischen Behandlungen aktivieren und stärken die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem des Menschen. Durch die aktivierten Selbstheilungskräfte entgiftet und entschlackt es den Körper und wirkt auf tiefe Weise entspannend auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Auch Menschen, die gestresst oder emotional belastet sind, können dadurch wieder mehr in ihre Mitte kommen und sich ausgeglichener und lebensfroher fühlen. Ein Reinigungsprozess auf allen der eben genannten Ebenen wird begünstigt und energetische Blockaden können gelöst werden. Psychosomatische oder körperliche Beschwerden können durch energetisch mediales Heilen und Reiki gelindert werden. Auch können sie medizinische u.a. Therapien gut unterstützen.

 

Hiermit weise ich zudem darauf hin, dass Geistiges Heilen und Reiki kein Wunderheilmittel darstellen. Auch gebe ich keinerlei Heilversprechen ab.

Zu meinem eigenen rechtlichen Schutz weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich weder Diagnosen stelle(n darf), noch dass meine Tätigkeit die ärztliche oder psychotherapeutische Tätigkeit ersetzt.

 

Der Dachverband Geistiges Heilen hat im März 2004 das Recht vor dem Bundesverfassungsgericht (1 BVR 784/03) erstritten, dass auch Menschen ohne Heilpraktikerausbildung offiziell Reikibehandlungen (oder: Behandlungen mit Handauflegen) anbieten dürfen.

 

Warum eigentlich dieses Symbol?

 

Die "Triqueta" (auch "Triquetta" oder "Triquetras") lässt sich im christlichen Sinne mit "Dreieinigkeit", "Trinität" oder "Dreifaltigkeit" (die Einheit von Gott, Jesus und dem Heiligen Geist) übersetzen. Das Symbol hat seinen Ursprung bei den Kelten und stammt wohl aus der Zeit der Druiden.
Es ist ein gleichschenkliges Dreieck, das aus drei Kreisbögen besteht und mit einem Kreis verwoben ist. Der Kreis symbolisiert die Ewigkeit, das Vollkommene der Göttlichen Schöpfung und deren Vielfalt. Forscht man intensiver, findet man viele ähnliche Definitionen und Interpretationen der Triqueta.

Besonders ansprechend finde ich, dass die Triqueta auch als Zeichen der Verwirklichung von Träumen gilt.

 

Atlantis Heilerpraxis Heidelberg

www.atlantis-heilerpraxis.de

Standort Heidelberg

Hier finden Sie mich

Atlantis Heilerpraxis Heidelberg

Heilerpraxis Sonja Schmerl
Frauenpfad 9

69221 Dossenheim
 

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an, mailen Sie mir oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Tel. 06220 31 41 570

 

info@heilerpraxis-sonja-schmerl.de

 

www.at-und-pmr-kurse-in-dossenheim.de

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilerpraxis Sonja Schmerl (alle Fotos sind privat)